18.09.2019, 10:36 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Runkel
Titel: Installation nur noch auf GPT  BeitragVerfasst am: 31.01.2019, 21:37 Uhr



Anmeldung: 09. Mar 2004
Beiträge: 43

Hallo,
ich wollte jetzt zusätzlich zu Win7 in einer erweiterten Partition ein aktuelles steelfire vom 31.1.19 installieren. Ist auf einem nicht mehr ganz so frischen Netbook von lenovo, die live-install auf USB läuft aber. Wenn ich allerdings den acrotix Installer aufrufe, bricht die Installaton von grub dann ab.
Wie hier gelesen, benötige ich eine GPT-formatierte HD. Dies würde aber meine bestehende Windows-installation zerstören. Da ich das Kanotix nur zu Testzwecken u. zum Videos streamen installieren wollte, möchte ich mir das Aufsetzen des Windows sparen.
Meine Fragen:
-Gibt es einen Weg mit mbr-formatierter Platte, bzw. was war die letzte ISO mit dem "alten" Installer?
- Ist es möglich, die HD GPT zu partitionieren (einschließlich ntfs Partitionen) und nach der Kanotix Installation Images der Windowsinstallation zurückzuspielen u. evtl. mittels "update-grub" o.ä. in das Bootmenü einzuspielen?
v.g.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
jokobau
Titel: Installation nur noch auf GPT  BeitragVerfasst am: 01.02.2019, 06:21 Uhr



Anmeldung: 08. Jul 2006
Beiträge: 971
Wohnort: Stuttgart
Denke, dass der Abbruch nix mit dem Typ der Partitionstabelle zu tun hat.
Falls Kanotix im UEFI-Mode gebootet hat, muss die EFI-Partiton unter /boot/efi mit dem Installer eingebunden werden.
Diese braucht dann aber noch genügend Platz. Win7 hat für gewöhnlich dazu eine FAT-Partition von 100MB angelegt.
Zeig mal die Ausgabe von
Code:
lsblk


Ansonsten muss der Stick halt im legacy-Mode booten.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Runkel
Titel: Installation nur noch auf GPT  BeitragVerfasst am: 01.02.2019, 17:19 Uhr



Anmeldung: 09. Mar 2004
Beiträge: 43

Danke für die Atnwort, ich habe mal vom Stick gebootet (spitfire von Mitte letzten Jahr, persitent).
lsblk lieferte:

NAME MAJ:MIN RM SIZE RO TYPE MOUNTPOINT
sda 8:0 0 298,1G 0 disk
├─sda1 8:1 0 37G 0 part
├─sda2 8:2 0 29,5G 0 part
├─sda3 8:3 0 1K 0 part
└─sda5 8:5 0 221,7G 0 part
sdb 8:16 1 3,8G 0 disk
├─sdb1 8:17 1 2M 0 part
├─sdb2 8:18 1 1,6G 0 part /lib/live/mount/persistence/sdb2
└─sdb3 8:19 1 2,2G 0 part /lib/live/mount/persistence/sdb3
loop0 7:0 0 1,5G 1 loop /lib/live/mount/rootfs/filesystem.squashfs
zram0 253:0 0 3,7G 0 disk [SWAP]
zram1 253:1 0 3,7G 0 disk [SWAP]

sdb ist mein Boot-Stick.
Bei meinen Installversuch wollte acrotix dann auf sdb die efi Partition als root auswählen. Also wenn auf sda alles unverändert bleibt und ich zum starten einen gpt usb-Stick brauche, wäre das nicht an nicht mein Problem.
Nur die Windows-Partitionen sollten nicht beschädigt werden und W7 weiterhin starten.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
retabell
Titel: Re: Installation nur noch auf GPT  BeitragVerfasst am: 03.02.2019, 18:30 Uhr



Anmeldung: 04. Sep 2006
Beiträge: 216

Runkel hat folgendes geschrieben::
Danke für die Atnwort, ich habe mal vom Stick gebootet (spitfire von Mitte letzten Jahr, persitent).
lsblk lieferte:

NAME MAJ:MIN RM SIZE RO TYPE MOUNTPOINT
sda 8:0 0 298,1G 0 disk
├─sda1 8:1 0 37G 0 part
├─sda2 8:2 0 29,5G 0 part
├─sda3 8:3 0 1K 0 part
└─sda5 8:5 0 221,7G 0 part

.


https://kanotix.com/index.php?module=pn ... rnotUEFIEN
dort sind einige kurze Infos zur Install mit UEFI.

ganz unten steht auch das man nicht mixen sollte,
ich geh mal davon aus das Win7 nicht im efi mode installiert ist,
dann darfst KANOTIX auch nicht im efi mode booten.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
jokobau
Titel: Re: Installation nur noch auf GPT  BeitragVerfasst am: 04.02.2019, 12:48 Uhr



Anmeldung: 08. Jul 2006
Beiträge: 971
Wohnort: Stuttgart
Es gibt keine efi-Partition.
jokobau hat folgendes geschrieben::
Ansonsten muss der Stick halt im legacy-Mode booten.

Bei den Lenovos geht das Boot-Menü über F12 vor dem Boot-Vorgang.

Was mir noch einfällt:
Aufpassen, dass man das richtige Laufwerk für Grub nimmt.
Bei manchen Rechnern bootet der Stick als sda, das zu installierende Laufwerk ist dann sdb.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
jokobau
Titel: Re: Installation nur noch auf GPT  BeitragVerfasst am: 05.02.2019, 13:48 Uhr



Anmeldung: 08. Jul 2006
Beiträge: 971
Wohnort: Stuttgart
Ich habe jetzt mal eine Installation mit einem persistenten Stick versucht. Das hat auch nicht funktioniert. Er schreibt ins Nirgendwo.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Runkel
Titel: Re: Installation nur noch auf GPT  BeitragVerfasst am: 05.02.2019, 16:49 Uhr



Anmeldung: 09. Mar 2004
Beiträge: 43

Danke für die Antworten,
ich habe mich auch über das WE bemüht, ein aktuelles Kanotix auf den Rechner zu bringen. Vorher natürlich noch ein Gesamtbackup der Platte gemacht.
Es ist leider so, wie schon oben beschrieben. Ein spitfire vom Stick ließ sich zwar auf die Platte bringen aber startet dann nicht, auch wenn ich noch eine extra FAT32 Part. angelegt habe. Rein theoretisch gibts unter win das Program AOMEI-Parti.assistent, mit dem die Umwandlung in GPT-Platte ohne Datenverlust gelingen soll. Da auch noch ein WIndows XP auf der Platte für spezielle Anwendungen läuft, das nicht in EFI gebootet werden kann, habe ich mir letzlich das erspart und ein Kanotix Drageonfire dazu installiert. Das Spitfire auf dem Stick sah natürlich besser aus aber das DF läuft auch gut, soll ja vornehmlich zum TV-streamen genutzt werden.
Schreibe gerade vom Netbook aus DF. Leider bringe ich den Freetuxtv nicht zum laufen (Problem mit den Streaminglisten) aber das ist nur ein Randproblem.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
besenmuckel
Titel: Re: Installation nur noch auf GPT  BeitragVerfasst am: 05.02.2019, 18:59 Uhr



Anmeldung: 28. Mar 2004
Beiträge: 1091
Wohnort: Wolfenbuettel
Ja bei Freetuxtv ist das so mit den Streamliste. Wenn eine nicht da hängt der sich auf. Mach doch eine eigene die du selber aktualisiest. Kannst die auch gleich mit vlc abspielen. Oder wenn du Kodi hast installiert auch damit.

_________________
probieren geht über studieren
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
besenmuckel
Titel: Re: Installation nur noch auf GPT  BeitragVerfasst am: 05.02.2019, 20:40 Uhr



Anmeldung: 28. Mar 2004
Beiträge: 1091
Wohnort: Wolfenbuettel
Stream-Adressen kannste mal hier schauen. Ganz nach unten scrollen und vorher testen ob die noch aktuell ist. Am besten über die Konsole mit vlc Streanadresse
https://wiki.ubuntuusers.de/Internet-TV/Stationen/
Wie so etwas aussieht kannste z. B. hier sehen.
https://www.nickles.de/forum/smart-tv-und-streaming/2017/iptv-vlc-streaming-m3u-539205400.html
Öffne einen Editor - kopiere dir den Text mit den Stream-Adressen und den Namen(von #EXTM3U bis zum letzten Stream-Adresse). Dann speicher unter z. B. meineliste.m3u. Dann im Datei-Manager - Rechtsklick auf Datei - öffnen mit vlc. In vlc unter Menü-Ansicht-Wiedergabeliste kannste die Sender umschalten. Du kannst die Liste ja deinen Wünschen entsprechend anpassen.

_________________
probieren geht über studieren
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Runkel
Titel: Re: Installation nur noch auf GPT  BeitragVerfasst am: 06.02.2019, 11:22 Uhr



Anmeldung: 09. Mar 2004
Beiträge: 43

Vielen Dank,
werde mal am WE mich damit näher beschäftigen. Bin bis jetzt nicht so der Fernsehgucker per stream und habe das dann nur per Browser gemacht. Momentan ist es für die Chefin zum Fernsehgucken während ihrer Lieblingsbeschäftigungen (Putzen und so Sehr glücklich) und kann so noch sinnvoll genutzt werden. Da soll die Anwendung idealerweise so einfach wie möglich sein.
Vor Jahren habe ich das Netbook auswärts mit einem DVTB-stick verwendet, das hat sich recht gut gemacht und keinen Traffic verursacht. Evtl. hole ich mir mal wieder einen für das neue DVTB.

Viele Grüße
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
besenmuckel
Titel: Re: Installation nur noch auf GPT  BeitragVerfasst am: 10.02.2019, 22:31 Uhr



Anmeldung: 28. Mar 2004
Beiträge: 1091
Wohnort: Wolfenbuettel
Das mit TV war nur ein Vorschlag. Du kannst dir auch eine xxx.m3u erstellen aus deiner Videosammlung. Oder von der USB-Platte mit der Sammlung. Adresse musste entsprechent anpassen. Am Ende der Liste darf beim letzten Eintrag kein Zeilenumbruch sein. Das heisst an Ende der Datei keine Leerzeile z. B. so
Code:
/home/user/Videos/video1
/home/user/Videos/video2
/home/user/Videos/video3

Bei einer USB-Platte z. B. dann den kompletten Pfad eintragen

_________________
probieren geht über studieren
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.